Warum unsere Lösung genau die richtige für Sie ist

Alles steht und fällt mit Informationen. Diese müssen vorhanden und möglichst schnell zur Hand sein, sinnvoll gefiltert, gezielt verteilt, koordiniert bearbeitet und sicher aufbewahrt werden. Für diesen Zweck werden Daten aus unterschiedlichen Systemen zusammengeführt, ausgetauscht und standortunabhängig zur Verfügung gestellt. Technologien, die dies ermöglichen, werden unter dem Begriff Enterprise Content Management (ECM) zusammengefasst. predas ist eine einheitliche Informations-, Kommunikations- so wie Steuerungsplattform. Ob Archivieren, Recherchieren, Reproduzieren, digitale Fahrzeugakte, digitale Kundenakte, Workflow, Erfassung, Klassifizierung, Print Output Management, Dokumentenmanagement, Wissensmanagement, Recherche, E-Mail-Management, Business Process Management, Personalmanagement, Vertragsmanagement, Qualitätsmanagement, Compliance, Standortunabhängigkeit, revisionssichere Archivierung und vieles mehr. Das Funktionsspektrum von predas gewährt einen uneingeschränkten, sicheren und zeitnahen Zugriff auf die Datenwelt und die Prozesse Ihres Unternehmens. Alle Informationen werden zentral verwaltet und liegen genau einmal vor. Vorteil ist, dass jedem Mitarbeiter jederzeit aktuelle Informationen zur Verfügung stehen. Ein weiterer Vorteil ist die Kostensenkung: Allein die Bearbeitungszeit von Dokumenten lässt sich um bis zu 70 % verringern. Selbst bei kleineren Datenmengen amortisiert sich die Anschaffung von predas bereits nach kurzer Zeit. Eine von uns initiierte Befragung ergab: Wir haben 100 % zufriedene Kunden, die unsere Software einsetzen und kontinuierlich ausbauen. predas bietet mehr als nur die wichtigen Basiskomponenten, wie z. B. Dokumentenmanagement, Workflow, Capturing, Classification etc.. Die Einbindung von Groupware, ERP-Systemen, Portalen, beliebigen Fachapplikationen, Legacy-Systemen, Fremdarchiven und Speichersystemen erfolgt über konfigurierbare, leistungsfähige Schnittstellen. Unsere Produkte ermöglichen eine beliebig tiefe Integration in bestehende IT-Landschaften. Egal welche Art von Informationen, das Dokumenten- und Records Management in predas begleitet Ihre Informationen während des gesamten Lifecycles, von der Entstehung über die Bearbeitung bis hin zur Archivierung und Vernichtung. Der Hauptanteil der zu verwaltenden Informationen sind Dokumente, die in Ihrem Unternehmen in Papierform (Rechnungen, Aufträge, Bestellungen, Briefe, Einladungen oder Broschüren) oder elektronisch (E-Mails, Faxe oder Daten aus Web-Portalen) eintreffen. Große Belegmengen werden mit predas zentral erfasst. Die Barcode- und Texterkennung extrahiert Daten aus den Dokumenten und verwendet sie automatisch als Schlagwörter. Unterschiedliche Dokumentarten werden erkannt und klassifiziert. Die ausgelesenen Indexdaten werden validiert, mit vorhandenen Daten verglichen und einer Plausibilitätsprüfung unterzogen. Nach dem Erfassungsprozess können die Dokumente an Workflows übergeben werden, die diese zur Bearbeitung durch das Unternehmen leiten. Unsere Erfassungs- und Klassifizierungskomponenten bilden eine leistungsfähige Basis für umfangreiche, automatisierte Posteingangslösungen. predas bietet Schnittstellen zu allen am Markt führenden Dealer Management Systemen w.z.B. Vaudis, C/A/R/E, Alpha Plus, CROSS, Betzemeier, Ferrari, so wie auch SAP, Navision, ....

predas ist ein in unserem Haus entwickeltes, universelles Output-Management-System zur elektronischen Aufbereitung, Verteilung und Archivierung aller im Unternehmen benötigter Dokumente. Mit predas steht ihnen ein plattformneutrales Dokumentenmanagement-System zur Verfügung.